20.465 67

rehiba


Premium (Pro), Umgebung Basel

Am grünen Wasser

Smaragdgrün und türkisfarben schillert das kristallklare Wasser der Verzasca. Der Fluss entspringt am 2864 m hohen Pizzo Barone in den Lepontinischen Alpen im Schweizer Kanton Tessin und mündet im Lago Maggiore.
Hier finden sich sowohl Orthogneise als auch Paragneise nebeneinander. Faszinierend sind die Becken mit vorwiegend hellem Orthogneis-Untergrund in denen das Wasser in schier undenkbaren türkisblauen bis smaragdgrünen Farbtönen schillert.
Paragneise wiederum entstehen durch die metamorphe Umwandlung von Sedimentgesteinen wie etwa Sandsteinen, Tonschiefern, oder Grauwacken. Sie weisen deshalb eine grössere Mineralienvielfalt als Orthogneise auf und sind im Valle Verzasca aufgrund ihres höheren Eisengehalts an ihrer rötlichen Farbe erkennbar.
Geologie: Wer mehr über die Gemälde der Natur
und die Texturen der Verzasca-Gneise sehen und Lesen möchte, hier meine Textquelle:
https://www.fotorganic.ch/naturwunder-im-verzascatal/

Commenti 67