Utilizziamo cookies per personalizzare contenuti e inserzioni e per analizzare gli accessi ai nostri siti web. Condividiamo inoltre informazioni sui nostri siti web con i nostri partner per email, pubblicità e analisi. Visualizza i dettagli

Cosa c'è di nuovo?

KHMFotografie


World Membro, der Kaiserstadt / GosLar in NDS

*** Impressionen aus dem Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg in GosLar ***

Nikon D 800 / Sigma 12-24@ 12mm / F 13 / ISO 250 / Aufnahmemodus M / 10 Sek, 0 EV / Stativ / Einzelaufnahme / ... Entwickelt mit LR C-CC und BEa Element 6 / 27.12.2017....

ich musste mal wieder meine alte Arbeitsstätte besuchen und einige Aufnahmen machen .. die ich hin und wiedermal reinstellen werden!

Auf Fototour in meiner Heimat mit Andreas Liwinskas und Sohn Fabian....

Das Erzbergwerk Rammelsberg dokumentiert auf einzigartige Weise die industrielle Kultur der Region. Genau wie die Altstadt Goslar steht es seit 1992 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Die Bedeutung des Rammelsbergs ist damit gleichzusetzen mit Kulturgütern wie den Pyramiden von Gizeh, der Chinesischen Mauer oder der Lagune von Venedig. Der Rammelsberg blickt auf über 1000 Jahre Bergbaugeschichte zurück. Archäologische Funde beweisen, dass dort schon vor 3000 Jahren Erzabbau betrieben wurde. In der Übertageanlage des ehemaligen Erzbergwerks befindet sich ein Museum. Es zählt zu den größten musealen Einrichtungen im Norden Deutschlands. Im Besucherbergwerk unter Tage erwartet Sie eine geheimnisvolle Untertagewelt. Sie gehen durch ein 200 Jahre altes Stollensystem und vorbei an gewaltigen Wasserrädern, die damals die Wasserpumpen für die Erzförderung antrieben. Zudem können Sie eine Grubenbahn, eine Aufbereitungsanlage für Erze und den rathstiefsten Stollen mit seinen prächtigen Farberscheinungen besichtigen.

Commenti 61