5.973 22

Q.61


Premium (Basic), Oldenburg/Old.

Eiszeit

Frostige Zeiten am Zwischenahner Meer. Das Zwischenahner Meer ist ein See im Landkreis Ammerland in Niedersachsen. Es liegt zwischen dem Kurort Bad Zwischenahn im Süden und der Ortschaft Dreibergen im Norden und wird auch Perle des Ammerlandes, seltener Elmendorfer Meer, genannt. Mit einer Wasserfläche von 5,5 km² (550 ha) ist das Zwischenahner Meer nach dem Steinhuder Meer und dem Dümmer der drittgrößte Binnensee Niedersachsens. Der Nord-Süd-Durchmesser beträgt 2,8 km, der Ost-West-Durchmesser etwa 2 km. Bei einem Umfang von 11 km beträgt die durchschnittliche Wassertiefe 3,3 m, die tiefste Stelle oberhalb einer Faulschlammschicht etwa 5,5 bis 6,0 Meter. Die Faulschlammschicht hat eine Dicke von etwa 4 bis 6 Metern. Der Pegel befindet sich auf 5 m ü. NN.
Quelle: Wikipedia
Den Rahmen hab ich meinem Freund RPS gewidmet.

Commenti 22

Informazione

Sezione
Cartelle Küste und umzu
Visto da 5.973
Pubblicato
Lingua
Licenza

Preferite pubbliche