Der Kammerkassier mit halbleerem Beutel...

Der Kammerkassier mit halbleerem Beutel...

58.648 121

Blula


Premium (Pro)

Der Kammerkassier mit halbleerem Beutel...

... ist eine weitere Figur aus der Zwergengalerie im Schlosspark von Weikersheim.

Die Zwergengalerie, oder auch Gnomengalerie genannt, ist eine Reihe von sechzehn karikaturistisch in Stein gehauenen Figuren im Park von Schloss Weikersheim, die den Hofstaat einer barocken Duodez-Residenz darstellen.
Diese Figuren gelten heute, zumal in dieser Größe, als das einzige vollständig erhaltene Ensemble eines barocken Zwergengartens. Die Inspiration zu solchen Zwergenfiguren, die im frühen 18. Jahrhundert in Süddeutschland, Österreich und Böhmen sehr beliebt waren, ging letztlich meist ganz allgemein auf die Radierungen Jacques Callots, nämlich auf seine Werkserie der Gobbi, zurück, wobei sich nur die wenigsten direkt darauf bezogen. Die Weikersheimer Zwerge können sogar als ganz eigenständige Schöpfungen betrachtet werden. Ebenso wie die ca. 100 anderen Skulpturen des Weikersheimer Hofgartens sind sie aus dem gelblich-grünen Werksandstein der Keuperbrüche der nahgelegenen Orte Freudenbach bei Creglingen und Mangoldsall bei Kupferzell gehauen. Sämtliche Figuren wurden von dem Künzelsauer Bildhauer und Bildschnitzer Johann Jacob Sommer (1645–1715) sowie seinen Söhnen Johann Friedrich, Georg Christoph und Philipp Jakob aus der Künstlerfamilie Sommer geschaffen. Deren Honorar bestand zu je einem Drittel aus Geld, Frucht (Korn) sowie aus „mittelmäßigem und angebrochen Wein“. Johann Jacob Sommer lieferte in den Jahren 1711 und 1712 vierzehn dieser Zwerge. Die „Cammer-Cassa-Rechnungen“ notierte: „Vor 14 Stück bilter in garten so Zwerglen gestalt worden sind, Jedes à 8 Rh(einische) Daller Thut 168 fl (Gulden)“. Wann die restlichen zwei Figuren geliefert wurden, ist nicht bekannt.
Eine Mythologisierung und gelehrte Bezugnahme der Porträtierten zur Antike, wie sie bei den anderen Statuen des Hofgartens stattfindet, gibt es hier nicht. Die Darstellung ist volkstümlich, derb und humorvoll…. (Wikipedia)

War er der Hofmarschall ??
War er der Hofmarschall ??
Blula

Commenti 121