hsvision


Premium (World), Sinzheim / Baden-Baden

Das Lotsenhaus Seemannshöft

ist ein 1914 errichteter Backsteinbau (seit 2013 denkmalgeschützt) mit dominantem Signal- und Beobachtungsturm auf dem Seemannshöft an der Einfahrt des Hamburger Hafens.
Dort sind die Hamburger Hafenlotsen, der Schiffsmeldedienst, die Arbeitsgemeinschaft Hamburger Schiffsbefestiger und die nautische Zentrale des Hafens untergebracht.
Der Wasserstandsanzeiger im Turm des Lotsenhauses zeigt in Dezimetern die Abweichung des Wasserstandes der Elbe vom Seekartennull (SKN) und die Gezeiten an. Angezeigt wird ein Buchstabe
"F“ für Flut und "E“ für Ebbe. 

Commenti 386