Ritorna alla lista
3 x Handstand auf den Füßen

3 x Handstand auf den Füßen

5.293 4

3 x Handstand auf den Füßen

Typische Sporthallensituation: dunkel und viel Gegenlicht.

Aber das soll keine Entschuldigung sein, ich schaffe dran die Bilder besser hinzubekommen.

Commenti 4

  • Philippe Wyss 09/02/2008 20:47

    Hoi Waldelf,
    von den Farben und der Schärfe her finde ich das Bild gar nicht mal so schlecht (aber auch nicht sehr gut ;-)

    Was mich mehr stört ist, dass kein Gesicht einer Turnerin auf dem Foto zu sehen ist. Ein Turnfoto darf natürlich ohne Gesicht aufgenommen werden, jedoch müsste dann der Körper (einer oder mehrere) im Zentrum stehen. Das ist aber bei diesem Foto auch nicht der Fall, es zeigt eine Gruppenvorführung. Diese ist schön symmetrisch aufgebaut (abgesehen von der linken Turnerin im Grätsch). Die Symmetrie würde noch besser zur Geltung kommen, wenn Du genau vor dem Paar in der Mitte gesessen hättest. Mir ist klar dass Du während der Vorführung nicht herumrennen darfst, aber wenn Du das Foto im Training aufgenommen hast, dann hättest Du eine andere Position einnehmen können. Zudem würde ich das Bild etwas gegen rechts kippen, da es im Moment nicht gerade steht.

    Auf dem Foto ist mir noch ein sehr interessanter Bildausschnitt aufgefallen, und zwar beim Paar auf der rechten Seite, das Du gerade von vorne (oder von hinten) aufgenommen hast. Wenn Du das Foto unten oberhalb des Gesässes der unteren Turnerin abschneidest, oben das Bild bis unterhalb der Hüften der oberen Turnerin verkleinerst und dann das Ganze noch auf den Seiten auf ein Hochformat verkürzest, dann sieht es aus als ob die Beine der oberen Turnerin am unteren Bildrand wieder anfangen und die Turnerin sich sozusagen auf ihren eigenen Beinen abstützt :-D
    (Kurversion: zuerst das Foto so zuschneiden, dass beide Hüften der Turnerinnen nicht mehr im Bild sind. Dann das Foto auf den Seiten auf ein Hochformat verkleinern). Um diese Illusion zu komplettieren, dürften die Hände der unteren Turnerin nicht mehr auf dem Bild sein. Einfacher ginge das natürlich, wenn eine Turnerin mit den Füssen der anderen Turnerin auf den Schultern steht.
    So das war’s Heute mit der kreativen Stunde ;-)

    Äs Grüessli vom
    Philippe
  • Harry von Mengden 10/12/2007 13:30

    Vielen Dank für die Aufklärung. Das ist eben der Unterschied zwischen Video und Foto.

    Gruss
    Harry
  • Waldelf 09/12/2007 22:55

    @HvM
    war geplant, die zweite setzt grad an zur Grätsche und die dritte halt auf dem dritten Ton. Danach geht eine nach der anderen ab.
    Aber wenn man das nicht weiss, sieht es wirklich etwas asymmetrisch aus.
    Danke.
  • Harry von Mengden 02/12/2007 21:35

    Wirklich typische Turnhallen-Aufnahme.
    Ich finde sie aber gar nicht schlecht. Nur die Grätsch-Haltung der linken Turnerin ist wohl nicht geplant gewesen.

    Gruss
    Harry

Informazioni

Sezione
Visto da 5.293
Pubblicato
Lingua
Licenza