Questo sito usa cookie per offrire una serie di funzionalità, per personalizzare eventuali inserimenti pubblicitari e per analizzare gli accessi. Usando il sito di fotocommunity dai il tuo consenso all'utilizzo dei cookie. Ulteriori informazioni

Cosa c'è di nuovo?
Der Quedlinburger Schlossberg (reloaded)

Der Quedlinburger Schlossberg (reloaded)

10.791 33

Wolfram Schmidt


Pro Membro, Meisdorf / Falkenstein/Harz

Der Quedlinburger Schlossberg (reloaded)

Leider musste ich das Foto, das gut im Wettbewerb um die schönsten Regionen Deutschlands platziert war, neu hochladen, da ich die falsche Auflösung gewählt hatte.
Damit sind alle Kommentare, Lobe und Favoriten weg. Es würde mich freuen, wenn ihr mich und unser Team beim Wettbewerb um die schönste Region Deutschlands mit Loben und Favoriten unterstützt.

Zu den schönsten Regionen zählt zweifelsohne der Harz und insbesondere die Fachwerkstadt Quedlinburg,

Auf einem Sandsteinfelsen ragt die mehr als tausendjährige romanische Stiftskirche wie ein Wahrzeichen über der Stadt. Die im Jahr 1129 geweihte flachgedeckte Basilika besaß bereits drei Vorgängerbauten. Der monumentale Sandsteinbau zeigt sowohl an der Fassade als auch in der Ornamentik des Innenraumes starke lombardische Einflüsse. Die gotischen Formen des um 1320 über der Krypta errichteten hohen Chores, sind nur von außen sichtbar. Im Inneren wurde 1938 durch eine Apsiswand versucht, den romanischen Gesamteindruck wieder herzustellen. Der Innenraum wird durch den niedersächsischen Stützenwechsel gegliedert. Dieser Wechsel von Pfeiler und Säulen trennt Haupt- und Seitenschiffe, Im Westen begrenzt die Kaiserloge den sakralen Raum. Im Osten führt eine Treppe in den Hohen Chor und zu den Schatzkammern, die seit 1993 wieder den berühmten Quedlinburger Domschatz beherbergen. In der Krypta unter dem Hohen Chor befinden sich die Königsgräber des ersten deutschen Königs, Heinrich I. und seiner Gemahlin Mathilde.
[https://www.quedlinburg.de/de/schlossberg.html]

Commenti 33