Utilizziamo cookies per personalizzare contenuti e inserzioni e per analizzare gli accessi ai nostri siti web. Condividiamo inoltre informazioni sui nostri siti web con i nostri partner per email, pubblicità e analisi. Visualizza i dettagli

Cosa c'è di nuovo?

Klaus Obernberger


Pro Membro, Odelzhausen (DE)
[fc-user:1395833]

Su di me

"Die Tatsache, dass eine technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht."
(Andreas Feininger)


Für das Profil
Für das Profil
Klaus Obernberger



Mein Weg vom Rollfilm SW 6x9 bis zu den digitalen Kameras.
Mit der Kamera ganz links oben, habe ich nur eine einzige Glasplatte belichtet und entwickelt.
Mit der Agfa Compur darunter habe ich nie fotografiert.
Zum Glück sind diese beiden Kameras älter als ich ;-)

Begonnen habe ich mit der Agfa Box.
Die Retina IIIC begleitete mich in den nahen Osten und Nordafrika.

Der Alu_Koffer mit der Canon-Ausrüstung leistete mir gute Dienste im Staub der Zentralsahara und in der Nässe Südamerikas.
Ich habe auch mit Schmalfilm Normal 8 und Super 8 gefilmt, hatte aber nie eine eigene Kamera.
Dann folgten diverse Analoge Kameras, Video-Film wie auch Fotokameras.
Die Sony - System-Betamax war nur in Verbindung mit einem "tragbaren" Rekorder zu benutzen und die Qualität, na ja, aber es war was neues, ich mußte immer die neuesten Technologien ausprobieren.

Auf den Reisen fotografierte ich fast nur mit Dia-Film Kodachrom 15, die Dias präsentierte ich dann mit bis zu drei Überblend-Projektoren, gesteuert
von einer Uher-Bandmaschine in Sportclubs und privat.

Schwarz-Weiß Fotos bearbeitete ich grundsätzlich im eigenen Labor, Farbabzüge machte ich auch, aber das Formaldehyd in einem der Bäder war sehr unangenehm, auch war das einhalten der Badtemperatur von plus/minus 0,3 Grad sehr schwierig,

Die Digitale Fotokamera-Zeit, begann ich mit der Kodak DSC-120 die Bilder waren noch VGA Auflösung, aber gar nicht so schlecht, nur die
Auslöseverzögerung war unglaublich, also ein irgendwie bewegtes Objekt
war schon 100 Meter weiter weg ehe die nächste Aufnahme möglich war.

Mit meinen Nikons bin ich sehr zufrieden, bin auch begeistert von den Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung, arbeite mit Photoshop seit der
Version 4,0.

Eine Leica Q, gehört nun auch zur Ausrüstung.
Das Leichtgewicht habe ich fast immer dabei.

In die Fotocommunity kam ich eigentlich nur durch eine junge Portugiesin von der ich einige Akt-Bilder machte, aber hauptsächlich fotografierte ich
ihren selbst produzierten Schmuck, für das Internet und für Ausstellungen.
Sie meinte daß ich meine Bilder einem größerem Publikum präsentieren sollte.

Commenti 10

  • Jimi Meine 20/09/2017 21:55

    Ein Foto, das eine Geschichte erzählt.
    Der Schwerpunkt liegt bei den Zähnen, die dem Fisch seinen Namen gegeben haben.
    Piranha
    Piranha
    Klaus Obernberger
  • Hundejo 04/07/2017 2:44

    Hallo und Danke für deinen Kommentar zu einem meiner Bilder.
    vg hundejo
  • Rüdiger Hilfenhaus 02/03/2017 20:01

    Hallo und vielen Dank für deinn Kommentar
    VG Rüdiger
  • Mario Watzek 07/11/2016 17:04

    Hallo!

    Vielen Dank für die nette Anmerkung zu meinem Foto!
    Electric Cap-Lamps
    Electric Cap-Lamps
    Mario Watzek
  • Ehl Harald 06/04/2012 22:23

    Hallo Klaus,
    habe mal ein wenig in Deiner Sammlung gestöbert. Passend zu der Aufnahmetechnik in die ich mich einarbeiten werde finde ich Deine Interpretation Regen_1 bereits aus Nov.2010 auch sehr gelungen.
    Dank für das vorbei schauen
    Malen mit Licht 5
    Malen mit Licht 5
    Ehl Harald

    Gruß und tschüß, Harald
  • Karin S...aus NRW 20/08/2011 10:58

    vielen lieben dank klaus freue mich das es gefällt lg karin
  • Karin S...aus NRW 27/06/2011 12:29

    vielen lieben dank für deinen kommentar zu meinem foto lg karin
  • Fotoliebe-tattoliebe 16/02/2011 9:58

    Deine Fotografische-Stil fasziniert mich --------------- liebe Gruss giovanni
  • Tina811 30/10/2009 12:59

    Hallo Klaus!

    Vielen Dank für die Anmerkung am Foto meiner stolzen Amy! Hab mich sehr gefreut. Ich werde ihr ausrichten, dass sie schön ist. Sie wirds freun... ;-)

    L.G.
    Tina
  • Kurt Schaefer 21/10/2009 15:35

    Hallo Klaus,
    die Landschaften im Tassili Hoggar erschienen mir noch recht ursprünglich. Ich war allerdings im Oktober da und habe mir sagen lassen, dass zu der Zeit nicht allzu viel Touristen dort sind. Ich war mit einer ganz kleinen Reisegruppe und Tuareg unterwegs. Die Landschaft und Stille waren grandios.
    Politisch dürfte sich zwischenzeitlich einiges geändert haben. Wie ich hörte, konnte man sich früher freier im Land bewegen. In der Stadt und an den Flughäfen wurden wir dauernd kontrolliert - Tamanrasset war regelrecht abgeriegelt.
    Schöne Grüße,
    Kurt
  • 41 6
  • 414 147
Ricevuti / Dato

Abilitá