Wo drückt der Schuh?

Wo drückt der Schuh?

20.871 77

Maria Kaldewey


Premium (World), München

Wo drückt der Schuh?

Ein Spiegel-Schatten-Bild aus meiner samstäglichen Experimentierstunde,
wo auch diese Bilder entstanden:

Glück und Glas
Cartella Glück und Glas
(26)

---

Dienstag ist Spiegeltag.
Wer mitmachen möchte, ist gerne eingeladen bei seiner Anmerkung sein Spiegel-Bild zu verlinken.
Es sollte natürlich ein aktuell veröffentlichtes Bild sein :-). Damit sich eine rege Diskussion entwickelt.
Und denkt an das Schlagwort "spiegeltag", dann können wir uns immer finden.

Commenti 78

  • Hellmut Hubmann 05/01/2017 10:45

    Super! Bildgrenze unten für mich in Ordnung (habe jetzt erst unten nachgelesen). Aber wenn schon 'gemeckert' wird:
    mir etwas zu mittig.
    Super bleibt aber bestehen.
  • picture-e GALLERY70 24/12/2016 7:43

    Das Bild verfehlt nicht seine Wirkung.
    .............................................................................
    LG und eine beschauliche Weihnacht
  • Fotobock 19/12/2016 17:53

    Bizzar, kreativ, verspielt, leuchtend... supi ! lg Barbara
  • jeverman 16/12/2016 16:47

    Sehr kreativ und ein echter Hingucker.
    Mag ich sehr!

    LG Andreas
  • Photografie Karina 16/12/2016 8:54

    Klasse Dein Bild und der Titel, gefällt mir sehr
    LG Karina
  • Maria Kaldewey 16/12/2016 1:18

    @ alle: Ganz herzlichen Dank für eure Anmerkungen, für den guten Anklang, den dieses Experiment bei euch gefunden hat und vor allem für die vielen tollen Beiträge zum Spiegeltag.
    Ich habe dadurch auch wieder viel Neues entdeckt und finde das sehr inspirierend.

    Liebe Grüße, Maria.
  • Maria Kaldewey 16/12/2016 1:16

    @ marderfalle: Ich schreib dir gleich wie's geht.
  • Anette Z. 15/12/2016 21:11

    Dickes Kompliment von mir! Spiel ruhig öfter so…
    Hier hast du eine riesige Mischung aus Schatten, Lichtspiegelungen, Bildern im Glas und der Tapete im Hintergrund.
    Einfach gelungen.
    Gruß, Anette
  • erich w. 15/12/2016 17:37

    tolle fotoarbeit
    lg. e
  • Karin.M 15/12/2016 17:06

    Cool,Eine grossartige Idee und mir gefällt gerade dieser Schnitt sehr gut!Das ist für mich Fotolkunst vom Feinsten!Wie man die Bilder verlinkt muss ich mir mal ansehen,da muss ich noch einiges lernen.LG Karin
  • Maria Kaldewey 14/12/2016 23:41

    @ Shivak: Danke für deine Anregung. Ich fand den Schnitt auch eher brutal unten, hab mich dann aber nach einigen alternativen Versionen bewusst für diesen entschieden. Denn es gefiel mir einfach, wie der Schuh auf diese Art schön fast am Boden und an optimaler Stelle im Bild steht. Und auf ihn und seine Wirkung kommt es mir an.

    Etwas mehr vom Glas hätte halbgar ausgeschaut und noch mehr ginge gar nicht, weil der Schuh dann nicht mehr geerdet wär. Das Originalbild ist eh fast genau so fotografiert. Nur unten hatte ich, aus der gleichen ursprünglichen Überlegung heraus wie du, etwas mehr Luft gelassen. Wirkte aber nicht. Also, zack! Und es bleibt ein wohlgeformtes "Becherchen" mit Schuh drin.
    Trotzdem danke für den Gedankenanstoß.
  • anatolisches Glühwürmchen 14/12/2016 23:14

    @ShivaK: Na ruppige Schnitte kannst Du doch auch ganz gut! :-)
    Schnittige Grüße, Ana
  • ShivaK 14/12/2016 19:40

    oh, ich bin etwas hinterher mit meinen Kommentaren ... sorry.
    Das Foto finde ich sehr wirkungsvoll; es hat wunderbare Lichtsituationen und Formen, die durch Licht und Schattenwurf entstehen ... und es gefällt mir auch sehr gut ... und doch hadere ich mit dem Schnitt unten ... den Kelch im Anschnitt zu zeigen ohne den Stielansatz wirkt auf mich ein bisschen ruppig; und wenn es eine Vase auf einem Tisch wäre, müsste eigentlich auch etwas vom Tisch noch zu sehen sein ... klar, der Fokus liegt auf dem oberen Teil des Bildes, aber pingelig wie ich bin darf auch der untere gerne perfekt sein, auch wenn er nicht so gebührend angeschaut wird.
    Vielleicht spielt es auch eine Rolle, dass links vom Glas noch relativ viel Raum ist und unten eben nicht ... wenn Du Lust hast, kannst Du es noch einmal mit einer kleinen Schnittkorrektur versuchen; vielleicht ist es aber auch schon optimal, dann ist alles gut :-)
  • HP Koch 14/12/2016 13:19

    sehrsehr guut Maria.
  • Ute T... 13/12/2016 23:29

    Das ist ja genial! Der gläserne Schuh! Liebe Grüße, Ute

Informazione

Sezione
Cartelle Glück und Glas
Visto da 20.871
Pubblicato
Lingua
Licenza

Exif

Fotocamera DSC-RX100M3
Obiettivo ---
Diaframma 9
Tempo di esposizione 1/125
Distanza focale 23.3 mm
ISO 80

Preferite pubbliche