Utilizziamo cookies per personalizzare contenuti e inserzioni e per analizzare gli accessi ai nostri siti web. Condividiamo inoltre informazioni sui nostri siti web con i nostri partner per email, pubblicità e analisi. Visualizza i dettagli

Cosa c'è di nuovo?
Weberknecht: Ziegelrückenkanker (Leiobunum limbatum) - Une araignée: Le portrait d'un mâle.

Weberknecht: Ziegelrückenkanker (Leiobunum limbatum) - Une araignée: Le portrait d'un mâle.

sARTorio anna-dora


World Membro, Kandersteg

Weberknecht: Ziegelrückenkanker (Leiobunum limbatum) - Une araignée: Le portrait d'un mâle.

Maintenant j'ai encore trouvé un mâle pour cette femelle araignée (Opiliones / Sclerosomatidae / Leiobunum rotundum) que je vous ai déjà montrée
et qui vit dans les rochers.

Voici un portrait du mâle!

Ici un lien en anglais, à défaut d'un lien français que je n'ai pas réussi à trouver:

https://en.wikipedia.org/wiki/Leiobunum_rotundum




Ici la femelle:
Hier das Weibchen:

Weberknecht: Ziegelrückenkanker (Leiobunum limbatum) - Une araignée: Opiliones / Sclerosomatidae
Weberknecht: Ziegelrückenkanker (Leiobunum limbatum) - Une araignée: Opiliones / Sclerosomatidae
sARTorio anna-dora

Et le mâle:
Und das Männchen:
Weberknecht: Ziegelrückenkanker, Männchen (Leiobunum limbatum) - Une araignée mâle.
Weberknecht: Ziegelrückenkanker, Männchen (Leiobunum limbatum) - Une araignée mâle.
sARTorio anna-dora







--- Und jetzt habe ich für dieses alleinstehende Weibchen noch ein Männchen gefunden, ich zeige euch hier das Portrait ganz aus der Nähe.

Wenn ich euch diesen Weberknecht zeige, muss ich es auf mich nehmen, ihm die Beine abgeschnitten zu haben...
Die Beine können bei diesen Arten sehr viel länger sein als der Körper.

Stellt euch so ein Bild vor!
Der Körper wäre ganz winzig...


Ein lieber Freund von mir hat mir diesen Weberknecht identifiziert und ich bin ihm dafür sehr dankbar.

Er schreibt:
"Es handelt sich um einen männlichen Leiobunum limbatum.

Zwischen Weibchen und Männchen gibt es einen Geschlechtsdimorphismus.
Die Männchen haben eine ziegelrote Rückenfärbung, die ringsum an den Seiten
eine dunkle Begrenzung hat.
Sonst nur wenige strich- und punktförmige Zeichnungsmuster."


Siehe auch:

https://wiki.arages.de/index.php?title=Leiobunum_limbatum








In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner mit bis jetzt 50 Spinnen-Tieren:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg

Commenti 61