Indien - Beim Kinderarzt

Indien - Beim Kinderarzt

2.942 2

Johann Morawetz


Premium (World), Bad Nenndorf

Commenti 2

  • Martin Th. Hermann 23/02/2021 23:41

    Schlimm genug, dass die Frau ihr Gesicht verbergen muss.
    Bleibt zu hoffen, dass das Hakenkreuz dort eine andere Bedeutung hat als bei uns... 
    HG Martin
    • Johann Morawetz 24/02/2021 2:15

      Danke für deinen Kommentar, Martin. Ich kann dich beruhigen, denn was du als Hakenkreuz (Swastika) bezeichnest, ist ein uraltes Glückssymbol. Dazu schreibt Wikipedia wie folgt:
      Eine Swastika (auch Svastika, Suastika; von Sanskrit m. svastika‚ Glücksbringer) ist ein Kreuz mit vier etwa gleich langen, einheitlich abgewinkelten Armen. Sie können nach rechts oder links zeigen, recht-, spitz-, flachwinkelig oder rundgebogen und mit Kreisen, Linien, Spiralen, Punkten oder sonstigen Ornamenten verbunden sein.Solche Zeichen, das älteste von etwa 10.000 v. Chr., wurden in Asien und Europa, seltener auch in Afrika und Amerika gefunden.
      Das Zeichen hat keine einheitliche Funktion und Bedeutung. Im Hinduismus, Jainismus und Buddhismus wird die Swastika bis heute als religiöses Glückssymbol verwendet. 
      Liebe Grüße, Johann