Hartmut Karabinski


Premium (Complete), Bremen

C0855 unverwechselbarer Hinweis - aber war das nicht mal nur Sol

und richtig auf einem alten Foto vom ersten Besuch in Madrid 2003 stand da noch "SOL" und
nach kurzer Recherche wird es etwas kurios

Madrid benennt Metrostation gegen Sponsorengelder um (aus der SZ vom 9.6.2013)

Geld oder Tradition? Für ein paar Millionen hat Madrid die Metrostation "Sol" umbenannt. Nun heißt sie "Vodafone Sol" - und es geht um die Ehre der Nation.

Der Platz, auf dem früher die Puerta del Sol stand, ist nicht einfach irgendeiner der vielen historischen Orte in Spaniens Hauptstadt. Das nach Osten ausgerichtete Sonnentor der alten Stadtmauer ist vielmehr der Mittelpunkt des Landes: Ein farbiges Mosaik im Straßenpflaster markiert den Nullpunkt, von dem aus die Kilometersteine der sechs strahlenförmig von Madrid ausgehenden großen Nationalstraßen gezählt werden. Auch das unterirdische Herz der Metropole schlägt hier: In "Sol" treffen sich drei Metrolinien, 30 Meter unter dem Reiterstandbild des Königs Karl III. kann man auch in die Vorortzüge umsteigen.

Doch seit Anfang der Woche reiben sich viele Metrofahrer die Augen: Die drei Buchstaben des traditionsreichen Namens der Station wurden überklebt, sie heißt nun "Vodafone Sol". Der britische Mobilfunkriese bezahlte drei Millionen Euro an die hochverschuldete Stadt, um zwei Jahre lang seinen Namen nicht nur an den Bahnsteigen, sondern auch auf allen Hinweistafeln und Metroplänen lesen zu können. Die Madrider Meinungsmacher schweigen indes vielsagend dazu.

Der komplette Artikel in der SZ (er beinhaltet weitere interessante Details):
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/umbenennung-von-sol-madrid-benennt-metrostation-gegen-sponsorengelder-um-1.1691655

Im Juni 2015 ist der Vertrag ja erst mal erfüllt. Es bleibt spannend, wie dann der Name der Station lautet. Vielleicht schaut ja mal jemand und berichtet?

Commenti 4

Informazione

Sezione
Cartelle Madrid
Visto da 1.274
Pubblicato
Lingua
Licenza

Exif

Fotocamera NIKON D7100
Obiettivo AF-S DX Nikkor 18-300mm f/3.5-5.6G ED VR
Diaframma 10
Tempo di esposizione 1/20
Distanza focale 95.0 mm
ISO 6400