MonsieurCHRIS


Premium (Basic), Endingen am Kaiserstuhl
[fc-user:1670271]

Su di me

Halbedel-Amateur ... ;-)))

FOTO-VITA:

Fotosozialisiert in den 50er-/60-Jahren mit Agfa Clack, Exakta & Co.,
später fasziniert von Contarex (Wechselmagazine!) und Rolleiflex.

Dann über Dutzende von Geräten, Marken und Technologien
mit All-Time-Favoriten wie Canon EF und Pentax 6x7, von s/w mit
Film- und Bild-Selbstentwicklung über Dia-Exzesse (Götschmann-Projektor 6x7!)
bis hin zur Digitalfotografie ... kurz, ein paar Jahrzehnte aktiv miterlebte
Revolution & Evolution der Lichtbildnerei.

F/C-GEDANKEN:

Hier in der f/c ist mir - nach naiver Kükenphase - mittlerweile klar,
dass man als cooler Kult-Lichtbildner ...

a) sein Profil entweder g a r nicht ausfüllt, nur mit einem Punkt markiert oder
b) mit möglichst ultra-gedankenschweren Fremdzitaten oder
c) mit Links zur Eigenwerbung volllkleistert und dass man
d) in allen Bildern möglichst groß & störend sein "Markenzeichen" platziert, unbedingt mit Zusätzen wie "Art", "Kunst", "Design" oder "Creativ" (natürlich mit c!)
e) seine "Groupies" um sich scharen muss, um selbst für die verquersten Fotos mit jeder Menge Lob überhäuft zu werden ... und um über sektiererische Fans zu verfügen, die "Fremdkritiker" zuverlässig wegbeißen ... bisweilen Satire pur.
f) Und GANZ wichtig: Das abgelutschte Zitat von Feininger als Monstranz
vor sich hertragen: „Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn)
technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann…etc.etc.“
Damit wird das banalste Handy-Bildchen ratzfatz zu unangreifbarer KUNST.

Wobei diese Smartphoneritis allmählich echt zur Plage wird: Die Leutchen
können sich offenbar nicht vorstellen, dass ihre auf dem Handy GRANDIOS
wirkenden Bilder (weil dafür optimiert) auf einem 5k 27-Zöller Augenkrebs auslösen …

Und ich? Erheben null künstlerischen Anspruch, sondern bin einfach ein engagierter Gelegenheitsknipser mit Spaß an der Sache. Und wenn auch Lob der Psyche schmeichelt, freue ich mich mehr über konstruktive, fundierte Kritik, die hilft und mich konkret weiterbringt - oft tut gerade eine ernüchternde kalte Dusche so richtig gut.

Zynische, frustablassende oder sonstwie aggressive Bemerkungen unter dem Deckmantel der Anonymität werden diskret übersehen: Mit Psychopathen habe ich als Selbständiger/Freiberufler tagtäglich genug zu tun ...

PS: Kann mir jemand erläutern, warum hier mit traumwandlerischer Sicherheit meist die unvorteilhaftesten und atypischsten Bilder einzelner Fotografen-Portfolios für die stundenweise Titelseite "ausgewählt" werden? Und warum manche "f/c-Lieblinge" trotz angeblichem Zufallsverfahren gleich mehrfach hintereinander auf die Startseite kommen? Mir persönlich ist es schnurzpiepegal - aber das Ganze riecht doch arg nach undurchsichtigen Seilschaften, oder?

PPS: Warum reagiert so mancher, der hier angeblich "konstruktive Kritik" wünscht,
auf die leiseste „Götterlästerung“ mit verbalem Geifern, Löschen und Sperren?
Und warum schreibt man dann KEINEN Profiltext und/oder stellt KEINE exifs ein?
Wie soll ich etwas zu einem Bild sagen, wenn ich NULL Ahnung habe, wer’s wie, wo und wann gemacht macht, mit welchem Wissensstand, welcher Intention? Einfach nur gaga. Aber Phantasielosigkeit und Empathiemangel sind ja wohl die neue Coolness.

So .. und zum Schluss ein riesiges MERCI an all die sympathischen, inspirierenden,
kreativen und witzigen Quer- und Freidenker, die ich hier dann doch noch kennen- und schätzen lernen durfte!

(Und danke für’s Aushalten beim Lesen bis hierher …,-)

Commenti 545

  • Thomas Heinick 6 ore fa

    Hallo Chris,
    Du hast ein spannendes Portfolio und ich finde klasse, dass Du so vielfältige Fotothemen bearbeitest. Auch Deiner Phantasie hast Du keine Grenzen gesetzt. Deinen Profiltext habe ich bis zum Ende "ausgehalten" und stimme Dir in vielen Punkten zu.
    Herzliche Grüße
    Thomas
  • Steffen N 20/09/2020 8:37

    Hallo Chris, 
    mich hat eher der Zufall in dein Profil gespült. Hier bin ich zwar auf viel Text gestoßen, aber ich muss sagen, alleine dafür hat sich der Besuch der fc. heute vollauf gelohnt.
    Vieles, eigentlich das Meiste sehe ich ebenso.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
     
    BG Steffen
  • Urs E. 20/09/2020 0:33

    Herzlichen Dank für dein Lob!
    LG Urs
  • Gabriele_M 19/09/2020 11:08

    Hallo Chris, vielen Dank für Dein Lob meines Gotthard Bildes! Sehr erfrischend, Dein 'Über mich'. Nun grenzt Dich hoffentlich nicht an sinnfreie Lobhuddelei, aber Kompliment zu Deinem sehr spannenden und vielseitigen Portfolio.
  • CSR-Makro 18/09/2020 23:57

    Hallo Chris,
    erst einmal danke für Dein Lob eines meiner Bilder. Zweitens möchte ich Deinen Gedanken über die FC beipflichten. Ähnliche habe ich mir auch schon gemacht, aber bisher nicht zum Ausdruck gebracht, weil ich dachte, dass niemand das lesen bzw. interessieren wird. 
    VG Conny
  • anne-marie.guinet22 18/09/2020 20:57

    Ich habe es ausgehalten und finde es ausgesprochen erfrischend, was Du schreibst. Danke und LG Anne-Marie
  • Manuela Funk 18/09/2020 17:44

    Und danke für Löbli der Schneckenspirale. LG M. Funk
  • Manuela Funk 18/09/2020 17:42

    ;)  - Da hast du wohl mal Dampf abgelassen?! LG
  • Schloependriewer 17/09/2020 10:42

    Hallo Chris. Vielen Dank möchte ich sagen für dein Lob meines Libellenbildes
    VG von Rainer
  • Harry_o_Harry 17/09/2020 10:02

    Hallo Chris, vielen Dank für Dein Lob zu meinem Riesenseeadler, Steller's sea eagle, Pigargo gigante, (Haliaeetus pelagicus). Viele Grüße Harry
  • Siegfried Lindner 17/09/2020 10:00

    Velen Dank für dein Lob. Dein Portfolio ist sehr interessant.
    LG Siegfried
  • FotomotivZeit 16/09/2020 17:10

    Besten Dank für Dein Lob. Freut mich.
    Du hast ein sehr schönes und abwechslungsreiches Portfolio. 
    Viele Grüße.
  • großr 15/09/2020 20:11

    Hi Danke für dein Lob ,vg hermann
  • großr 15/09/2020 20:11

    Hi Danke für dein Lob ,vg hermann
  • Chromic 15/09/2020 19:10

    Vielen Dank für Dein Lob, Dein Portfolio ist schon beeindruckend!
    LG Norbert
  • 298 68
  • 2.503 8.797
Ricevuti / Dato

Abilitá

  • Fotografo/a (esperto/a)

Attrezzatura

Primär:

a) tatterige Hände
b) trübe Augen
c) wacher Geist

Sekundär:

- um a) und b) zu kompensieren,

Sony A 7-Modelle mit ein paar Objektiven ..

.. und natürlich ein Berlebach Holzstativ! :-)

RAW-BEA: DxO, Photoshop Elements,
Luminar 4, Nik's, fX u.a.m ...