Rimuovere la pubblicità? Diventa adesso Premium!

Joerg Mohr


Free Account, Münster
[fc-user:2392093]

Su di me

Wer mehr über mich erfahren möchte sollte sich meine Homepage anschauen:
https://www.blendwerk-themenfotografie.de

Über mich
In den frühen 80er Jahren habe ich begonnen, mich für die Fotografie zu begeistern.
Damals, ja, die Zeit, in der man sich jeden Shot überlegen musste. Der Film, den ich mir von meinem Taschengeld kaufte, hatte 12 Aufnahmen und kostete damals ein kleines Vermögen - der ILFORT 40, ausgelegt auf Langzeitbelichtungen, lag seinerzeit bei 9,95...., und dann kam die Entwicklung...
Geprägt durch diese Zeit, überlege ich mir auch heute noch genau, wie ich etwas "einfangen" möchte, benutze dazu (insbesondere beim Einsatz von Filtern) meine Umrechnungstabellen und trage sogar noch die alten Schärfe-Tiefen-Tabellen mit mir herum.
Gerne lache ich in diesem Zusammenhang auch über mich selbst.
Mein Equipment
In die digitale Fotografie bin ich eingestiegen mit einer Nikon der 3000er Serie, ausgestattet mit einem Reise-Objektiv 18-270mm.
Da ich mich vorrangig mit Langzeitbelichtungen beschäftige, musste ich schnell lernen, dass der kleine CMOS-Sensor zu schnell überhitzte. Deshalb nutze ich nun eine Nikon D 700 in Verbindung mit Objektiven mit durchgängiger Lichtstärke von 2.8.
Ansichtssache
Viele Fotografen, egal ob im Profi- oder Hobbybereich, investieren tausende von Euros in ihre Ausrüstung. So wie ein guter Schuh noch keinen schnellen Läufer macht, macht eine hochwertige Kamera und teuerste Objektive nicht immer automatisch das beste Bild.
Fotografie ist für mich nicht Ausrüstung, sondern Vorstellungskraft, die Vermittlung und Umsetzung einer Idee und vor Allem die Kunst des Sehens.
Auch einfache Ausstattungen, wie meine 3000er Nikon, mit der ich wieder "eingestiegen" bin, ist für viele Einsatzbereiche besser als der schwere Klotz, die Vollformat.
Und noch einmal verweise ich auf die von mir so liebevoll genannten "alten Meister": Gerade ein Besson, mit seiner fantastischen Monochrom-Fotografie, wie er Licht und Schatten aufs Bild gebracht hat, hatte keine Vollformat, ihm stand keine durchgängige Lichtstärke von 2.8 zur Verfügung und er ahnte noch nichts von den Megapixel-Dimensionen, die uns heute als unabdingbar "um die Ohren fliegen".
Ihr Jörg Mohr

Commenti 2

  • 2 243
  • 47 99
Ricevuti / Dato

Abilitá

  • Fotografo/a (esperto/a)

Attrezzatura

Nikon D 3300 + Tamron 18-270
Nikon D 700 + Tamron 24 - 70 f 2.8
+ Tamron 70 - 200 f 2.8
+ Nikkor AF-S G 85 f 1.4