Questo sito usa cookie per offrire una serie di funzionalità, per personalizzare eventuali inserimenti pubblicitari e per analizzare gli accessi. Usando il sito di fotocommunity dai il tuo consenso all'utilizzo dei cookie. Ulteriori informazioni  OK

Cosa c'è di nuovo?

Anita Jarzombek


World Membro

Gürtelgrasfink - Poephila cincta

https://it.wikipedia.org/wiki/Poephila_cincta

Der Gürtelgrasfink (Poephila cincta), auch Gürtelamadine genannt, ist eine Vogelart aus der Familie der Prachtfinken. Er wird der Gattung der Grasfinken zugeordnet und zählt zur Fauna Australiens.
Gürtelgrasfinken erreichen eine Körperlänge bis zu 11 Zentimeter. Sie haben einen dunklen, spitzen Schnabel, eine auffällige schwarze Kehle, schwarze Augenzüge und einen hellgrau gefiederten Kopf.
Der Gürtelgrasfink kam ursprünglich vom äußersten Nordosten Australiens, dem Kap York, bis zum äußersten Norden von New South Wales vor. Dieses ursprüngliche Verbreitungsgebiet ist mittlerweile auf ein Drittel des ursprünglichen Areals geschrumpft. Die Nominatform gilt sogar als stark gefährdet. Als Ursache des Bestandsrückgangs gilt der Verlust von Nahrungsgrundlagen durch die intensive Schafhaltung und durch die Nahrungskonkurrenz der eingeführten Kaninchen. Die Nahrung sind überwiegend Grassamen und andere kleine Sämereien
Gesehen im Vogelpark Walsrode.
_________________________________________

Vielen Dank an Francesco Fusco für den italienischen Vorschlag.

Escape from this World of Shit!
Escape from this World of Shit!
Francesco Fusco

The Bad Hand
The Bad Hand
Francesco Fusco

Ciao Amore, Ciao
Ciao Amore, Ciao
Francesco Fusco

Commenti 147

Informazione

Sezione
Cartelle Galerie
Clic 3.741
Pubblicato
Lingua
Licenza

Premi

Galleria 29/12/2016
61 Pro / 39 Contra

Preferite pubbliche